winVitalis - Das Probier­paket für Personen mit Kau- und Schluck­beschwer­den

Ein Erwachsener schluckt täglich zwischen 1.500 bis 2.000-mal Speichel, Nahrung und Flüssigkeit mit Hilfe von rund 50 Muskelpaaren. Einigen Menschen fällt es dabei schwer Nahrung zu kauen oder zu schlucken. Diese Kau- und Schluckstörungen können unterschiedlichste Ursachen haben, auch die Beschwerden variieren sehr stark, so dass es die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen kann.

Der Verzehr von pürierter Kost kann helfen die Ernährungssituation und Esserfahrung zu verbessern, damit sich betroffene Personen wieder auf das Essen freuen können und ihre Lebensqualität gesteigert wird. Die Menüs von winVitalis erfüllen die besonderen Ernährungsbedürfnisse der von Kau- und Schluckbeschwerden betroffenen Personen:

  • Angebotsauswahl an pürierten Menüs mit einem Plus an Nährstoffen für Menschen mit geringerem Appetit und zur Vorbeugung einer möglichen Mangelernährung
  • Frische Zutaten, schonende Garmethoden und die natürliche Haltbarmachung der Menüs sorgen dafür, dass alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine erhalten bleiben
  • Samtig-fein pürierte Fertiggerichte, in einer garantiert einheitlichen Konsistenz geben Betroffenen die Sicherheit, sich nicht am Essen zu verschlucken
  • Für ein rundum gutes Gefühl
  • Der natürliche Geschmack und Lebensmitteln nachempfundene Formen machen jede Mahlzeit zum Genuss
  • Die von unseren Profiköchen frisch zubereiteten pürierten Menüs sind ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Farbstoffen und Konservierungsmitteln

Das whisprs.net Projekt „Überzeuge Dich von winVitalis - Sicher ein natürlicher Genuss“ richtet sich an Personen, die entweder selbst von anhaltenden Kau- und Schluckbeschwerden betroffen sind oder Personen, die Betroffene im nahen Umfeld pflegen bzw. betreuen, für die solche Produkte von Interesse sind. Schauen Sie sich hier das Video zu winVitalis an: 

Bewerben Sie sich jetzt und sichern Sie sich ein vielfältiges und hochwertiges winVitalis-Probierpaket

Im Rahmen des Projektes wird ausgewählten Teilnehmern ein umfangreiches Paket mit pürierten Fertigmenüs für Personen mit Kau- und Schluckbeschwerden exklusiv und kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Paket beinhaltet neben weiterführenden Informationen diese 14 Menüs:

  • Lachs mit Brokkoli und Herzoginkartoffeln
  • Zarter Geflügelbraten mit Rahmspinat, dazu Spätzle
  • Kräftiger Rinderbraten dazu Rahmwirsing und Kartoffel-Zwiebelpüree
  • Rinderbraten nach Sauerbraten-Art mit Apfelrotkohl und Kartoffeln
  • Grillhacksteak vom Schwein mit Erbsen, dazu Kartoffel-Zwiebelpüree
  • Nudeln in Tomatensoße dazu Erbsen und Blumenkohl
  • Gemüse-Bohnenragout mit Karotten-Steckrüben-Gemüse und Kartoffelpüree
  • Alaska-Seelachs in Rahmspinat und Kartoffeln
  • Hühnerfrikassee mit Möhren und Kartoffeln
  • Deutsches Pfeffer-Beefsteak vom Rind dazu Erbsen und Herzoginkartoffeln
  • Rindfleisch in Meerrettichsoße dazu rote Bete und Herzoginkartoffeln
  • Schweinebraten dazu Brokkoli und Spätzle
  • Mediterrane Gemüseschnitte dazu Erbsen und Butternudeln
  • Bratwürstchen mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Bewerben Sie sich bis zum 12. März 2017 und erleben Sie die Vorzüge der pürierten Menüs von winVitalis

Begleitet vom whisprs-Team, haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Feedback und Ihrer Weiterempfehlung einen Einfluss auf die Weiterentwicklung und den Erfolg von winVitalis zu nehmen.

Ausführlichere Informationen zum Ablauf des Projektes sowie zu den winVitalis Menüs, können Sie dem Projektplan entnehmen oder auf der Webseite von winVitalis nachlesen.

 

Bewerbungzeitraum abgelaufen

Kommentare

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen

Bianka V. sagte am 22.02.2017, 17:02 Uhr
Die Speisen sehen wirklich aus wie aus Plastik. Aber die Auswahl an Menüs ist groß und es schmeckt sicher besser, als es aussieht.
Nur Mut für alle Betroffenen, die in die Zielgruppe passen. Bewerbt euch und helft so, das Produkt zu verbessern.
Conny M. sagte am 22.02.2017, 16:21 Uhr
Danke liebes Whisprs-Team für die überzeugenden Worte, gerne würde ich mithelfen die Produkte zu verbessern und ich glaube sogar, dass die Gerichte schmecken könnten, NUR am Aussehen muss wirklich noch gearbeitet werden.
Das Problem ist, ich habe z.Z. nicht viel Hunger und auch das "Auge isst mit". Bei der braunen Masse sieht man nicht mal was es ist. Auch die Formen sind nicht wirklich mein Geschmack, wir sind krank, aber keine Kinder. ... Bitte versteht mich nicht falsch. ... Das Unternehmen tut gut daran, testen zu lassen. ;-) Über eine Bewerbung denke ich noch nach.
Benjamin J. sagte am 21.02.2017, 19:30 Uhr
@Conny, ich verstehe dich nicht. Gerade wenn du betroffen bist ist es deine Chance was zu probieren?!?

@Antje, ich muß dir zwar zustimmen, schön aussehen tut es nihct. Wenn es aber den Zweck erfüllt und Betroffenen neue Türen öffnet, dann finde ich es dennoch gut.

Ich bin nicht betroffen und kenne auch keinen der es ist, daher lasse ich natürlich diese Chance den Betroffenen.
Whisprs-Team E. sagte am 21.02.2017, 19:21 Uhr
@Antje: Das Essen kann auch im Back- oder Umluftofen warm gemacht werden. Das steht hier beschrieben (oder über den Link im rechten Menü):
Link zu Zubereitungshinweise

@Conny: Wir und das winVitalis-Team würden uns über Deine Bewerbung freuen! Das Ziel des Produkttests ist es ja auch, konstruktive Kritik der Tester zu bekommen, vor allem aus Sicht von betroffenen Personen. Jegliche Kritik wird während des Projekts gerne aufgenommen und für die Weiterentwicklung der Produkte genutzt. Und wer weiß, vielleicht können Dich die winVitalis-Menüs ja doch positiv überraschen, wenn sie erst einmal auf Deinem Teller sind.
Antje L. sagte am 21.02.2017, 17:39 Uhr
Oje oje. Das sieht wie Essen in einer Kinderspielküche aus. Da wir keine Mikrowelle haben und das Essen wirklich schrecklich aussieht, bewerbe ich mich bewußt nicht für dieses Projekt.
Conny M. sagte am 21.02.2017, 16:13 Uhr
Ich wäre der ideale Tester (habe extreme Kau-und Schluckstörungen, Krebs und Kieferarthrose), aber ich kann mich nicht durch durchringen, mich zu bewerben, denn die Gerichte sehen furchtbar auf den Fotos aus. Ich wollte mir immer etwas Würde bewahren, schlimm schon dass man alles pürieren muss, aber ich kann nichts essen, was grau und so unnatürlich aussieht.